Jacke (asymetrisch)

Darf es auch ein bisschen verrückt sein? Mit diesem einzigartigen Stück, kein Problem!

Diese Jacke ist aus auberginefarbenen Wollstrickfilz mit Kunstfellornamenten hergestellt. Durch ihre asymethrische Front in Kombination mit den Wiener Nähten bietet sie eine aussergewöhnliche Passform, die jeder Figur schmeichelt.
Die Gewandspirale dient hier als Knopf. Von dort hinunter wird die Jacke mit versteckten Druckknöpfen geschlossen. Der Saum, welcher am Rücken verlängert verläuft, rundet das Gesamtbild ab.

Bei den Jacken in rot und braun handelt es sich um Variationen aus Walkwolle.